Ausbildungsplatz

Deine Ausbildung bei Huf Hülsbeck & Fürst

Dein Ausbildungsplatz als  Fachinformatiker/in bei Huf Hülsbeck & Fürst GmbH & Co. KG

Wir bilden Fachinformatiker/innen in den Fachrichtungen Systemintegration und Anwendungsentwicklung aus.
Ausbildungsbeginn 2019
Ausbildungsort Velbert
Ausbildungsdauer 3 Jahre
  • Schulabschluss

    Fachhochschulreife oder Abitur

  • Voraussetzungen
    • umfangreiche EDV-Vorkenntnisse
    • sicheres Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
    • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • logisch-analytisches Denkvermögen
    • Kontaktfreudigkeit
    • gute Auffassungsgabe
    • Flexibilität
    • Fähigkeit zur fachübergreifenden Teamarbeit
    • Interesse an informationstechnischen Aufgabenstellungen
  • Bewerbungsunterlagen

    per Post oder gern auch per E-Mail (ungezippte doc- oder pdf-Anhänge):

    • Anschreiben
    • Tabellarischer Lebenslauf, gerne mit aktuellem Passfoto
    • Kopien der letzten zwei Zeugnisse
    • Kopien der relevanten Beurteilungen und Praktikumsnachweise
  • Bewerbung an

    Huf Hülsbeck & Fürst GmbH & Co. KG
    Human Resources Development - Apprenticeship
    Herr Peter Kemsies
    Human Resources Development - Apprenticeship
    Steeger Straße 17
    42551 Velbert
    E-Mail: ausbildung@huf.de
    Telefon: 02051/272-537

  • Verkürzung der Ausbildung

    ggf. Verkürzung möglich

  • Berufsschule

    Die Ausbildung findet in Kooperation mit folgender Berufsschule statt: Berufskolleg Hilden

Video

Deine Ausbildung bei Huf Hülsbeck & Fürst

Huf Hülsbeck & Fürst GmbH & Co. KG kennenlernen

Hightech-Schlüssel und Schließsysteme, Türgriffe in elegantem Design - unser Unternehmen steht für Innovation und Qualität. In fast allen deutschen und vielen ausländischen Autos sind unsere Produkte zu finden. Damit zählt Huf Hülsbeck & Fürst GmbH & Co. KG zu den führenden Herstellern elektronischer und mechanischer Schließsysteme.

Ausbildungsberuf Fachinformatiker/in kennenlernen

Fachinformatiker/innen arbeiten als Dienstleister im Unternehmen oder für Kunden am Computer. Sie programmieren und planen IT-Systeme nach den Wünschen der Kunden und richten sie ein. Treten Fehler auf, werden sie behoben. Außerdem beraten sie die Anwender, geben Tipps für den Einsatz der passenden Soft- und Hardware und führen Schulungen durch.