Ausbildungsplatz

Deine Ausbildung bei STERO

Dein Ausbildungsplatz als  Industriekaufmann/-frau bei STERO GmbH & Co. KG

Im Rahmen Deiner Ausbildung lernst Du alle betriebsnotwendigen Geschäftsprozesse unseres Unternehmens kennen und erlangst das notwendige Fachwissen und Können für den Beruf als Industriekaufmann/-frau.
Durch Deine praxisorientierte Mitarbeit wirst Du alle Abläufe in den Abteilungen Einkauf, Marketing, Vertrieb, Verwaltung und Personal- sowie Finanzwesen kennenlernen.
Ausbildungsbeginn 2019
Ausbildungsort Velbert
Ausbildungsdauer 3 Jahre
  • Schulabschluss

    Fachhochschulreife oder Abitur

  • Voraussetzungen
    • Offenheit, Kommunikationsstärke und problemlösendes Denken
    • Lernbereitschaft sowie ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
    • gute Noten in Deutsch, Mathematik und Englisch
  • Bewerbungsunterlagen

    Vollständige aussagekräftige Bewerbungsmappe (mit aktuellen Zeugnissen) per Post oder E-.

    Bei Online-Bewerbung: Unterlagen in einem PDF-Dokument zusammengefasst.

  • Bewerbung an

    STERO GmbH & Co. KG
    Frau Agnieszka Siewert
    Personalmanagement
    Industriestraße 60
    42551 Velbert
    E-Mail: siewert.agnieszka@stero-velbert.de
    Telefon: 02051-9196-135

  • Verkürzung der Ausbildung

    Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre, kann aber unter bestimmten Voraussetzungen verkürzt werden.

  • Berufsschule

    Die Ausbildung findet in Kooperation mit folgender Berufsschule statt: Berufsschule Adam-Josef-Cüppers in Ratingen oder Robert Schumann Berufskolleg Essen

Video

Deine Ausbildung bei STERO

STERO GmbH & Co. KG kennenlernen

Als Familienunternehmen in Velbert sind wir einer der marktführenden Hersteller von Dreh- und Frästeilen. Dies gelingt uns mit einer termin- und qualitätsgetreuen Fertigung auf modernsten Maschinen in top ausgestatteten, hellen Räumlichkeiten, wo das Arbeiten Spaß macht.

Ausbildungsberuf Industriekaufmann/-frau kennenlernen

Planen, rechnen, organisieren - die Arbeit der Industriekaufleute entscheidet, wie erfolgreich produziert und verkauft wird. Wem Zahlen kein Graus sind, wer überzeugend auftreten kann und sich für Betriebswirtschaft interessiert, der sollte den Beruf des Industriekaufmanns / der Industriekauffrau ergreifen.