Duales Studium

Finde deinen dualen Studienplatz

Duales Studium Mechatronik und Produktentwicklung (KIA) bei Woelm GmbH

Der Bachelor-Studiengang Mechatronik und Produktentwicklung vermittelt den Studierenden ein breites ingenieurwissenschaftliches Basiswissen in den Bereichen Maschinenbau und Elektrotechnik sowie dem Management von mechatronischen Produkten.
In diesem Studiengang erlernen die Studierenden, mechanische und elektrotechnische Konstruktionselemente gewinnbringend mit der anwendungsorientierten Informatik zu mechatronischen Produkten zu verbinden.
Beginn 2020
Studiendauer Insgesamt 4 Jahre, davon:
2 Jahre praktische Ausbildung und paralleles Studium
2 Jahre Vollstudium
Ausbildungsort Heiligenhaus
Studienort Heiligenhaus
  • Kooperative Ingenieurausbildung KIA

    Die "Kooperative Ingenieurausbildung" (KIA) verbindet eine verkürzte Berufsausbildung in einem technischen Beruf mit einem Bachelor-Studium an der Hochschule.

  • Zulassung

    Abitur oder Fachhochschulreife

  • Voraussetzung
    • Interesse und Spaß an technischen Fragestellungen
    • Kreativität
    • Engagement
    • den Willen, "über den Tellerrand hinaus zu blicken"
    • gute Noten in den naturwissenschaftlichen Fächern
  • Bewerbungsunterlagen
    Einsendung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen inkl. der letzten beiden Zeugnisse und aller Praktikumsnachweise per Post oder per E-Mail.
  • Bewerbung an

    Woelm GmbH
    Frau Martina Baier
    Hasselbecker Str. 2-4
    42579 Heiligenhaus
    E-Mail: ausbildung@woelm.de
    Telefon: 02056 - 18-138

  • Woelm GmbH kooperiert mit

    Campus Velbert/Heiligenhaus der Hochschule Bochum

Woelm GmbH kennenlernen

Unter den Marken HELM und KWS entwickeln, produzieren und vertreiben wir technisch anspruchsvolle Lösungen in den Bereichen Beschlagtechnik und Anlagenbau.

Studiengang Mechatronik und Produktentwicklung kennenlernen

Der Bachelor-Studiengang Mechatronik und Produktentwicklung vermittelt den Studierenden ein breites ingenieurwissenschaftliches Basiswissen in den Bereichen Maschinenbau und Elektrotechnik sowie dem Management von mechatronischen Produkten.