Wissenswertes zur Ausbildung in der Schlüsselregion

Ausbildung und Fachhochschulreife verbinden

Ausbildung und FHR

Unternehmen bieten Ausbildungsplätze

Eine Ausbildung beginnen? Oder doch lieber weiter
zur Schule gehen? Es geht auch beides: Du kannst eine Ausbildung machen und parallel am Berufskolleg Niederberg in Velbert die Fachhochschulreife erwerben.

Unternehmen bieten für 2020 Ausbildungsplätze mit dieser Kombination.

Ausbildung und Fachhochschulreife verbinden

Nach dem Schulabschluss eine betriebliche Ausbildung machen, bietet Vorteile:

In einem Unternehmen bist du auch als Azubi schon ein wichtiger Teil eines Teams. Es wird dir nicht langweilig, weil du während der Ausbildung verschiedene Abläufe in deinem Ausbildungsbetrieb kennenlernst. Außerdem lernst du im Betrieb und in der Berufsschule Dinge, die dich wirklich interessieren.

Und das Beste: Du verdienst dein eigenes Geld.

Auf der anderen Seite möchtest du einen höheren Bildungsabschluss erreichen, weil du noch nicht sicher bist, wie dein Weg ins Berufsleben aussehen soll.

Mit der Möglichkeit eine betriebliche Ausbildung mit der Fachhochschulreife zu verbinden, kannst du alle Vorteile nutzen, die dir die Ausbildung bietet und zugleich den höheren Abschluss erlangen.

Hier findest du noch mal die wichtigsten Informationen und die Firmen, die Ausbildungsplätze in Kombination mit FHR anbieten.

 

  • Deine Vorteile
    • Einstieg in den Beruf mit der betrieblichen Ausbildung
    • Ausbildungsvergütung
    • höherer Bildungsabschluss mit der Möglichkeit, danach noch zu studieren
  • Voraussetzungen / Aufnahmebedingungen

    Betriebliche Voraussetzungen

    • Ausbildungsvertrag zum Ausbildungsstart 2020 in
      einem mindestens 3-jährigen Ausbildungsberuf
    • Einverständnis des Ausbildungsbetriebes

    Schulische Voraussetzungen:

    • Fachoberschulreife oder
    • Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe
  • Organistation der Ausbildung und des Unterrichts

    Deine betriebliche Ausbildung findet in deinem Ausbildungsbetrieb statt und du besuchst wie alle anderen Auszubildenden den Berufsschulunterricht in deinem Ausbildungsberuf.

    Zusätzlich bekommst du an einem Abend in der Woche von 17 – 20 Uhr kostenfreien Zusatzunterricht am Berufskolleg Niederberg in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch und Naturwissenschaften.

  • Kontakt / Rückfragen

    Das Team der Schlüsselregion e.V. beantwortet gern alle Fragen rund um das Thema "Ausbildung und Fachhochschulreife verbinden".

    Kontakt Schlüsselregion e.V.:

    Dr. Thorsten Enge
    Tel: 02051 607-104
    E-Mail: t.enge(at)schluesselregion.de

    Für Fragen zum schulischen Teil des Modells „Ausbildung und Fachhochschulreife verbinden“:

    Berufskolleg Niederberg des Kreises Mettmann - Europaschule - Sekundarsstufe II
    Herr Stübs / Herr Koepsell
    Tel. 02051 / 3106-114
    stuebs@berufskolleg-niederberg.de
    mkoepsell@berufskolleg-niederberg.de

Ausbildungsplatz suchen