Berufe

Finde deinen Ausbildungsberuf

Chemielaborant/in

Wer Spaß an Naturwissenschaften hat, gern experimentiert und analysiert, der kann den Beruf Chemielaborant/in wählen. Chemielaborant/innen bereiten chemische und physikalische Versuchsreihen vor, führen diese durch, werten die Ergebnisse aus und protokollieren den Versuchsablauf am Computer.
Weiterlesen
Es gibt verschiedene Verfahren zur Analyse von organischen und anorganischen Stoffen. Chemielaborant/innen kennen diese chemischen und physikalischen Verfahren. Sie haben ein sehr gutes technisches Verständnis. Sie sind geduldig, wenn es darum geht, Versuche zu überwachen und sie stellen Ihr Geschick unter Beweis, wenn sie mit chemischen Stoffen arbeiten. Chemielaborant/innen haben viel Verantwortung zu tragen. Die Stoffe, mit denen sie zu tun haben, sind oft auch gefährlich. Deshalb ist es wichtig, dass sie die Vorgaben zur Arbeitssicherheit und zum Umweltschutz kennen und einhalten.
Einklappen
Daten & Fakten
Ausbildungsdauer 3,5 Jahre
Weiterbildungsmöglichkeiten Techniker/in der Fachrichtung Chemietechnik, Industriemeister/in der Fachrichtung Chemie, Bachelorstudium der Fachrichtung Chemie oder Chemieingenieurwesen
Erwarteter Schulabschluss Abitur, Fachhochschulreife, Realschulabschluss mit Qualifikation
Einklappen

Ähnliche Berufe

Ausbildungsplätze 4

Derzeit gibt es keine freien Ausbildungsplätze für diesen Beruf. Hier findest du ähnliche Ausbildungsberufe: