Berufe

Finde deinen Ausbildungsplatz

Kaufmann/-frau Spedition und Logistikdienstleistung

Speditionskaufleute organisieren den Versand bzw. Transport, Umschlag und Lagerung von Gütern. Sie arbeiten bei Speditionen oder bei Unternehmen zum Beispiel im Bereich Logistik. Speditionskaufleute sorgen dafür, dass Waren schnell und effizient beim Kunden ankommen.
Weiterlesen

Als Bindeglied in der Logistikkette überwachen und koordinieren Speditionskaufleute den Transport von Waren. Sie sind dafür verantwortlich, dass Güter zum rechten Zeitpunkt am rechten Ort sind.

Speditionskaufleute entscheiden, welches Transportmittel jeweils das richtige ist, damit die Ware schnell und vor allem ohne Schaden am Ziel ankommt. Deshalb kennen sich Speditionskaufleute mit den Leistungen und den Beförderungsbedingungen des Eisenbahn- und Güterkraftverkehrs, mit der Binnen- und Seeschifffahrt und der Luftfahrt aus.

Zu ihren Aufgaben gehört unter anderem die Einholung von Angeboten für die Beförderung, den Umschlag und die Lagerung von Waren. Sie bereiten Frachtverträge vor, stellen Liefer- und Frachtpapiere aus, kümmern sich um den Versicherungsschutz und ggf. um Schadenregulierung und rechnen Speditionsleistungen ab.

Einklappen
Daten & Fakten
Ausbildungsdauer 3 Jahre
Weiterbildungsmöglichkeiten Fachwirt/in für Güterverkehr und Logistik, Bachelorabschluss im Studienfach Logistik, Supply-Chain-Management
Erwarteter Schulabschluss Abitur, Fachhochschulreife
Einklappen

2020

Ausbildungsplätze
Dörrenhaus GmbH Internationale Spedition